(Selbst)Bestimmt glücklich!

Seit heute morgen laufe ich beschwingt durch unsere vier Wände. Unser kleinstes Familienmitglied liegt mit über 40 Fieber im Bett - und ich bin glücklich. Das mag verrückt klingen, resultiert aber einzig aus der Tatsache, dass ich ihn seinen "FieberRausch" in Ruhe ausschlafen lassen & mich um ihn kümmern kann,  ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. Sich morgens schlecht zu fühlen, weil man seinen Arbeitgeber "im Stich lässt" -  Adieu Tristesse! Hallo, du schöne Selbstbestimmtheit! Dieses tolle Gefühl der Freiheit  ist nur einer der vielen Vorteile die mich kürzlich glücklich machen und mich bestätigen, trotz aller Zweifel & Sorgen und einem, zugegebenermaßen, ungewissen Ende weiterzumachen als .... wie heißt es so schön: MOMPRENEUR.

Für alle diegenigen unter Euch, die auch schon mal über ein eigenes Business nachgedacht haben hierzu übrigens eine nette Seite der MomPreneurs Community  ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0